06. 03. 2013   08:09 Uhr

Tischtennis-Schülerliga Landesfinale

Bewerb D - Unterstufe Hobby, Burschen

 

Im heurigen Schülerliga Bewerb D nahmen Clemens Allinger, Michael Aigner, Bertan Özaslan, Daniel Samhaber und Lukas Wallner teil.

In der Vorrunde gab es durchwegs überzeugende Ergebnisse und so qualifizierten sich die Burschen für das Entscheidungsspiel gegen die NMS Sport und Wirtschaft Zwettl.
Dieses Match verlief äußerst spannend und endete mit einem äußerst knappen 5:4 Sieg unserer Mannschaft - die Teilnahme am Landesfinale in St. Peter/Au war gesichert!

In St. Peter/Au erwartete uns ein hervorragend organisiertes Turnier, bei dem selbst auf geringste Details geachtet wurde! Ich bin davon überzeugt, dass selbst Turniere im Erwachsenenbereich nicht reibungsloser gestaltet werden können - ein großes Lob an den Veranstalter!

Bereits in den Gruppenspielen merkten wir, dass hier auf sehr hohem Niveau gespielt wird. Dennoch konnten die Burschen gut mithalten und hatten im Spiel gegen St. Valentin sogar die Möglichkeit auf den zweiten Gruppenplatz. Das Spiel verlief durchaus knapp, hatte aber mit St. Valentin den verdienten Sieger.
Nach dieser knappen Niederlage war in den Platzierungsspielen etwas die Luft draußen, es reichte aber noch für Platz 7.


Das Tischtennis Schülerliga-Finale in St. Peter/Au war auf jeden Fall eine Reise wert, die nächste Gelegenheit bietet sich beim Landesfinale der Oberstufe in Langenlois!

Latest news

Cybermobbing

Vortrag für die 4. Klassen

Informationsabend für die 4. Klassen

Wann: Montag, 13.11., um 18:00 Uhr

Schnupperstunden und Tag der offenen Tür

Lerne das Piaristengymnasium persönlich kennen