07. 05. 2012   00:00 Uhr

Landesliga Finale

Tischtennis Schülerliga

Mit zwei Mannschaften waren die “Piaristen” beim Landesfinale der TT-Schülerliga vertreten. Sowohl die Mannschaft der Vereinsspieler als auch die der Hobbyspieler wurden in ihrer Gruppe Zweite und spielten dann um den dritten Gesamtrang. Leider gingen diese beiden Spiele verloren, sodass in der Endabrechnung jeweils der ungeliebte 4. Platz herauskam. Dennoch ist es sehr beachtlich, dass die Piaristen als einzige Schule Niederösterreichs in allen drei Burschenfinale vertreten waren. Im Bild von links nach rechts die Unterstufenspieler Sebastian Berger, Mario Friesinger, Lukas Wallner, Binali Özaslan, Michael Aigner, Sebastian Rosner, Bertan Özaslan und Clemens Allinger.

Latest news

Anmeldung für das Schuljahr 2018/19

Beginn: Freitag, 2. Februar 2018

Exkursion zum ORF

ins Landesstudio St. Pölten

Advent ist Lesezeit

Highlights in der Bibliothek