05. 10. 2012   10:01 Uhr

Vive la France!

   Gelungene Frankreichreise der Piaristen

Die neun Französisch-SchülerInnen der 8. Klasse des Piaristengymnasiums verbrachten fünf Tage in Cannes, wo sie vormittags die Schulbank drückten und ihren Wortschatz und ihre Aussprache verbesserten, und nachmittags in Begleitung von Frau Mag. Kornelia Tonder und Mag. Susanne Durec die Côte d’Azur das Hinterland erkundeten. So fuhr man nach Grasse, um die Parfumfabrik Fragonard zu besuchen, erkundete Gourdon, St.Paul de Vence und Antibes. Ein Highlight stellte die Fahrt nach Monaco dar, wo nicht nur das Musée Océanographique besichtigt wurde, sondern auch der Palast, die Grand Prix-Strecke und das Casino. Am Samstag flog die kleine Gruppe nach Paris, wo noch 2 1/2 Tage für die Erkundung dieser traumhaften Stadt zur Verfügung standen. Tüpfelchen am i:  Die Jugendherberge befand sich gleich bei der Champs-Elysées!

Latest news

Cybermobbing

Vortrag für die 4. Klassen

Informationsabend für die 4. Klassen

Wann: Montag, 13.11., um 18:00 Uhr

Schnupperstunden und Tag der offenen Tür

Lerne das Piaristengymnasium persönlich kennen