14. 12. 2012   10:15 Uhr

Große Erfolge für Piaristenschüler beim Biber der Informatik

Franz Burger belegte in seiner Gruppe österreichweit den 1. Rang!

Der Biber der Informatik ist ein in mehreren Ländern durchgeführter Wettbewerb zur Förderung des Interesses an Informatik. Der Wettbewerb fand im Rahmen des Informatikunterrichtes statt; 78 Schüler und Schülerinnen der 2., 3., 4. und 5.Klassen des Piaristengymnasiums Krems nahmen heuer daran teil.

In der Gruppe Benjamin siegte im schulinternen Vergleich Oskar Burger vor Georg Kilian Strauß und Florian Zeilinger. In der Gruppe Meteor lag Franz Burger vor Simon Strobl und Benedikt Steiniger. Anna-Sophie Grausenburger holte sich einen hervorragenden 1.Platz vor Felix Hofbauer und Christoph Schnaubelt in der Gruppe Junior.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Franz Burger, der in seiner Kategorie „Meteor“ die Punktehöchstzahl erreichte und somit auch im niederösterreichweiten und österreichweiten Ranking den 1. Platz belegte. Über besondere Leistungen dürfen sich auch Anna-Sophie Grausenburger, Felix Hofbauer und Christoph Schnaubelt freuen. Sie erreichten eine Platzierung im österreichweiten Top-10-Punkteranking. Wir gratulieren herzlich.

Latest news

Cybermobbing

Vortrag für die 4. Klassen

Informationsabend für die 4. Klassen

Wann: Montag, 13.11., um 18:00 Uhr

Schnupperstunden und Tag der offenen Tür

Lerne das Piaristengymnasium persönlich kennen