22. 05. 2017   16:00 Uhr

Latein-Intensivkurs in Carnuntum

Römer hautnah


Vier Schüler der 6.Klasse nahmen am Latein-Intensivkurs „Römer hautnah“ in Carnuntum teil!!!

Der Latein-Intensivkurs „Römer hautnah“ ist ein sehr sinnvolles Projekt, welches lateininteressierten Schülerinnen und Schülern und ermöglicht, in Carnuntum eine Woche mit dem Übersetzen von lateinischen Originaltexten und Arbeitsaufgaben zu verbringen. Es bietet ein perfekt strukturiertes Programm, um ihre Lateinkenntnisse unter Beweis zu stellen und sie noch zu verbessern.

Am heurigen Kurs nahmen 18 Schüler teil, alle aus unterschiedlichen Schulen. Gewöhnlich werden maximal zwei Jugendliche pro Schule für die Teilnahme zugelassen. Infolgedessen war es eine besondere Leistung des Piaristengymnasiums, dass sogar vier begabte Schülerinnen und Schüler eingeladen wurden:  Sigrid Gusenbauer (6G), Valentin Roher (6G), Patrick Wintersberger (6G) und Laura Fabinyi (6KG).

An den Vormittagen wurde übersetzt, an den Nachmittagen waren Ausflüge und Arbeitsaufgaben auf dem Programm, wie z. B. eine Wanderung zum Heidentor oder die Besichtigung des Museums von Carnuntum. Als Abschluss wurde eine Führung von den teilnehmenden Schülern und Schülerinnen durch Carnuntum veranstaltet. In Kleingruppen (max. vier Schülerinnen und Schüler)  entschieden sich die Lateiner für unterschiedliche Themen und präsentierten diese ihren Eltern und den Lehrern.

Latest news

Sporttag 2017

Vereine bei den Piaristen

Anmeldung 1. Klassen

Freitag, 30.6. sowie in der ersten Ferienwoche

Jugend im Park

Friendsday 2016/17