22. 10. 2017   10:17 Uhr

Lesung Werner Egli

Schweizer Erfolgsautor begeisterte Schülerinnen und Schüler des Piaristengymnasiums


Am Freitag, den 20. Oktober 2017, erlebten die Schülerinnen und Schüler aller 3. und 4. Klassen des Piaristengymnasiums eine fast schon zur Tradition gewordene, beeindruckende Lesung des Schweizer Autors Werner J. Egli. Der Schriftsteller, der auch für Erwachsene schreibt, gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendbuchautoren. Regelmäßig veranstaltet er Lesereisen durch Österreich, Deutschland und die Schweiz und bringt so vielen Jugendlichen seine Bücher näher. Er ist ein Geschichtenerzähler, wie er im Buche steht.

Bei der diesjährigen Lesung stand sein Klassiker „Heul doch den Mond an“ im Zentrum. Diese abenteuerliche Geschichte von Dusty, dem Halbwolf, und Billy und Paula ist ein spannender Bericht über eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen Mensch und Tier sowie über eine atemberaubende Reise durch Kanada, die USA und Mexiko. Die packende Roadstory begeisterte auch Jahre nach seinem Erscheinen das Publikum.

Durch seine witzige Art, durch das Eingehen auf seine jugendlichen Zuhörerinnen und Zuhörer gelang es ihm, diese in kürzester Zeit zu fesseln. Mit seinem Humor brachte er alle zum Lachen. Am Ende der Lesung gab es für Werner J. Egli begeisterten Beifall.

Es kommt im Leben nicht so sehr darauf an, was man erlebt, sondern wie man es erlebt. Und ob man erzählen kann. Egli kann es, das steht außer Frage.

Latest news

Cybermobbing

Vortrag für die 4. Klassen

Informationsabend für die 4. Klassen

Wann: Montag, 13.11., um 18:00 Uhr

Schnupperstunden und Tag der offenen Tür

Lerne das Piaristengymnasium persönlich kennen