02. 05. 2017   12:00 Uhr

Top Platzierungen bei "geonomic"

Platz 2 und 5 bei bundesweitem Wettbewerb


Katharina Fiegl (7G) und Simon Strobl (7R) erreichten beim bundesweiten „geonomic“ Wettbewerb Spitzenplätze. Im Finale der besten neun Schüler Österreichs belegte Katharina Fiegl den zweiten und Simon Strobl den fünften Platz. Zuvor hatten sich die beiden durch einen online Test für das Bundesfinale qualifiziert. Bei der Vorausscheidung traten knapp 600 Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse  AHS an.
Beim Bundesfinale in der Wirtschaftskammer Österreich wurden die Kandidatinnen und Kandidaten vor eine Kommission bestehend aus Lehren und Fachleuten zu den Themen Wirtschaftspolitik, Theorien der Volkswirtschaft, globale Klimaveränderung, Auswirkungen der Klimaveränderung auf den Wirtschaftsstandort Österreich und Maßnahmen die das Wirtschaftswachstum steigern befragt. Die beiden durften sich auf Grund ihrer überragenden Leistung über sehr gut dotierte Preise freuen.

Latest news

Sporttag 2017

Vereine bei den Piaristen

Anmeldung 1. Klassen

Freitag, 30.6. sowie in der ersten Ferienwoche

Jugend im Park

Friendsday 2016/17