25. 09. 2017   08:26 Uhr

Ehrenringverleihung Summa cum Laude

und Preisverleihung vorwissenschaftliche Arbeiten


Am Donnerstag, dem 14. September 2017, fand im Festsaal des Rathauses in Stein die Verleihung der Ehrenringe Summa cum Laude der Stadt Krems für die ausgezeichneten Maturantinnen und Maturanten des Maturajahrgangs 2016/17 statt. Von den Absolventinnen und Absolventen unserer Schule erhielten diesen Ring für ausgezeichnete schulische Leistungen Tobias Schäffel und Caroline Schätz, die beim Schulfest bereits den vom Elternverein gestifteten silbernen bzw. goldenen Ehrenring des Piaristengymnasiums bekommen hatten.

Während dieses Festakts wurden auch die Preise für vorwissenschaftliche Arbeiten, die sich mit der Zeitgeschichte der Stadt Krems befassen, verliehen. Der erste Preis ging an Sabine Walzer, die sich mit dem Kriegsgefangenenlager Stalag XVII B Gneixendorf beschäftigte, den zweiten Preis teilen sich Marco Hofmann, der über die Kremser Hasenjagd schrieb, und Marco Simon, dessen Arbeit die Entwicklung der Kremser Parteienlandschaft in den letzten fünf Legislaturperioden zum Thema hatte. Alle drei Preisträger sind  Absolventen des Piaristengymnasiums (Maturajahrgang 2015/16).

Wir gratulieren allen Geehrten recht herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.

Latest news

Cybermobbing

Vortrag für die 4. Klassen

Informationsabend für die 4. Klassen

Wann: Montag, 13.11., um 18:00 Uhr

Schnupperstunden und Tag der offenen Tür

Lerne das Piaristengymnasium persönlich kennen