14. 03. 2017   07:06 Uhr

Prima la Musica

Schöne Erfolge beim Jugendmusikwettbewerb


Anna-Maria Mayrhofer (2D) an der Flöte und Jonas Langhammer (3G) am Klavier freuen sich auch heuer, beim Jugendmusikwettbewerb Prima la Musica einen großen Erfolg erzielt zu haben. Dieses Mal traten sie gemeinsam mit 4 Kolleginnen und Kollegen aus der Musikschule Krems bzw. Rust-Obritzberg (Mira Langhammer, Maria Vargason, Jana Tischer an der Flöte und Maximilian Misof an der Bassklarinette) als Ensemble M 4 § 2 in der Kategorie Offene Kammermusik (Altergruppe I) mit einem bunt gemischten Programm von barocker bis zeitgenössischer Musik zum Wettbewerb an. Ihre Darbietung -einstudiert von Alfred Agis (Musikschule Krems) - wurde mit der höchstmöglichen Bewertung, nämlich einem 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb beurteilt.

Jonas wurde außerdem als jugendlicher Begleitung seiner Schwester Mira beim Solowettbewerb Querflöte mit einem "ausgezeichneten Erfolg" prämiert.

In diesem Jahr findet der Bundeswettbewerb, bei dem die besten jugendlichen Solisten und Ensembles aus ganz Österreich noch einmal vergleichsweise zu hören sind, im Mai in St. Pölten statt. Wir halten dem jungen Ensemble herzlich die Daumen!

Latest news

Anmeldung 1. Klassen

Freitag, 30.6. sowie in der ersten Ferienwoche

Jugend im Park

Friendsday 2016/17

Laufolympiade 2017

Tolle Leistungen bei großer Hitze