13. 04. 2012   00:00 Uhr

SOMA Krems

Besuch der 6G im Sozialmarkt Krems

Im Rahmen des Religionsunterrichtes ging die 6 G des Piaristengymnasiums in den Sozialmarkt Krems kurz SOMA. Dort bekamen wir durch den Filialleiter Mag. Berger einen Einblick in den Aufbau des Projektes. Es setzt sich aus drei Säulen zusammen: Die Reduktion des Müllberges. Von verschiedenen Lebensmittelproduzenten und Lieferanten aus der Region bekommen sie Waren geliefert die sonst weggeschmissen würden ( z.B. falsche Verpackung, Überproduktion).   Der Verkauf dieser Lebensmittel zu Preisen, die auch für Empfänger von Sozialhilfe erschwinglich sind bildet die zweite Säule. Bis zu einem bestimmten Einkommen und Anzahl der im Haushalt lebenden Personen kann man hier um fünf Euro am Tag einkaufen.   Die Angestellten in diesem Markt sind Langzeitarbeitslose, die so wieder in den Arbeitsalltag eingegliedert werden und wichtige Erfahrungen im Verkauf, in der Logistk oder in der Küche sammeln können. Wir finden das Projekt sehr gut und fanden unseren Besuch sehr interessant. Hoffentlich gibt es bald noch mehr von diesen Märkten!

Latest news

Wir haben frischgebackene „Jungunternehmer“

Unternehmerführerschein-Gesamtabschluss am Piaristengymnasium

Elternsprechabend

Dienstag, 5.12.2017 -- 17:00 bis 20:00 Uhr

Fortbildung der Bewegungserzieher

Koordinations-, Gleichgewichts- und Fallschulung