Winterschool

VonMichaela Schaumberger

Winterschool

Vom 26.2.2018 bis zum 2.3.2018 fand an unserer Schule die „Winter-School“ statt. Eine Schulwoche lang wurden dabei die fünften Klassen von echten Engländern (und Iren), die extra für dieses Ereignis unser schönes Land besuchten, unterrichtet. Dabei wurde uns auf spielerische Weise die englische Sprache nach dem bewiesenen „learning by doing“-Konzept nähergebracht.

Als Schüler, der selbst in den Genuss dieser genialen Veranstaltung kam, kann ich frohen Herzens berichten, dass dies sowohl die lehrreichste als auch spaßigste Schulwoche war, die ich seit meinem Eintritt vor fünf Jahren erleben durfte. Dabei war das Spiel „Werwolf“, bei der ein Kriminalfall gelöst werden musste, die beliebteste Übung, aber natürlich bei weitem nicht die einzige. Es macht doch einen großen Unterschied, ob man seitenweise Lehrstoff hinunter rattert, oder ob man seine Mitschüler davon überzeugen muss, dass man doch nicht der Mörder ist.
20180301_111819_hp 20180301_111856_hp 20180301_112006_hp 20180301_112017_ho 20180301_112126_hp 20180301_112241_hp 20180301_112318_hp

Über den Autor

Michaela Schaumberger administrator

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.