Piaristen unterstützen Charity Lauf „Bring Rennend Geld“

VonMichaela Schaumberger

Piaristen unterstützen Charity Lauf „Bring Rennend Geld“

Beitrag von Mag. Christoph Tomasek

Die Schulgemeinschaft des BRG Krems Ringstraße veranstaltete vergangene Woche die Sozialinitiative „Bring Rennend Geld“. Die Grundidee dieser Veranstaltung ist, dass möglichst viele Kremser SchülerInnen, LehrerInnen sowie Eltern für Christopher (10) und Alexander (8), die beide unter der unheilbaren Krankheit „Muskeldystrophie Duchenne“ leiden, rund um das neue Schulzentrum Krems laufen und Geld sammeln.

Frau Direktor Herta Urach, wir SportlehrerInnen sowie SchülerInnen der 4. Klassen des Piaristengymnasiums entschlossen uns, dieses Projekt sowohl finanziell als auch sportlich zu unterstützen.

Nach dem Einwurf unseres gemeinsamen Spendenkuverts in die Spendenbox wurde trotz regnerischen Wetters ein ca. 600 Meter langer Rundkurs um das Schulzentrum 20 Minuten lang gelaufen. Die Freude, in dieser Form helfen zu können, war bei allen TeilnehmerInnen riesengroß!

bild1_hp bild2_hp bild3_hp

 

Über den Autor

Michaela Schaumberger administrator