Zeitreise ins Alte Ägypten

VonMichaela Schaumberger

Zeitreise ins Alte Ägypten

Beitrag von Mag. Klaudia Zeller

Um das Modul „Frühe Hochkulturen – Ägypten“ in Geschichte und Politische Bildung durch unmittelbaren Anschauungsunterricht abzurunden, begaben sich die Schülerinnen und Schüler der 2B- und 2C-Klasse des Piaristengymnasiums auf eine Zeitreise in die Ägyptisch-Orientalische Sammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien.

Dort bestaunten sie tausende Jahre alte Mumien, Sarkophage, Grabbeigaben, Papyri usw. Interessante Fakten und Details über die altägyptische Religion und Lebensweise wurden anhand ausgewählter Exponate von den Museumspädagoginnen kindgerecht präsentiert. Diese waren von Wissensdurst und Aufmerksamkeit der Kremser ebenso begeistert wie ihre Geschichtslehrerinnen!

 

Exkursion_Geschichte_1

 

 

 

 

JPEG 1: Lina Volk, Sofie Stierschneider und Vincent Reiner (in die Kamera schauend) vor einem ägyptischen Sarkopharg.

JPEG 2 (von links nach rechts): Mathias Brodner, Nicolas Meisinger, Emilia Biringer, Sophie Berger bestaunen ägyptische Artifakte.

Über den Autor

Michaela Schaumberger administrator