Monatsarchiv Juni 2019

VonRobert Wittmann

Öffnungszeiten Sekretariat in der 1. Ferienwoche

Freitag, 28. 6. (letzter Schultag) – bis 14:00 Uhr

1. – 5. Juli: 8:00 – 12:00 Uhr
2. Juli: 12:00 bis 16:00 Uhr

VonMichaela Schaumberger

Im Rampenlicht

Beitrag von Mag. Margit Höfinger

Theateraufführung der Schultheatergruppe

Im Rampenlicht des Piaristentheaters standen jene 2 Schüler und 17 Schülerinnen aus den Klassen 1B, 1C, 1D, 2C, 2D, 3G1, 3G2 und 3GR, die in diesem Schuljahr an der unverbindlichen Übung Darstellendes Spiel teilgenommen haben. In zwei Teams führten sie ihr Märchenstück vor gleichaltrigen Schülern, ihren Angehörigen und unserer Frau Direktor auf. Die Theatergruppe, geleitet von Mag.a Margit Höfinger, beeindruckte während des gesamten Unterrichtsjahres durch Kollegialität und Engagement. Die eindrucksvollen Bühnenbilder wurden von der Klasse 1B im BE-Unterricht von Mag.a Andrea Brunner-Fohrafellner gemalt.

IMG_0005

Anna Öhlzelt, Melanie Riedl

IMG_0028

Luise Krutzler beim Schminken

IMG_0136

Yasmina Wagner schminkt Emily Fasching

IMG_0139

Heidi Simhandl, Amelie Kopriva

IMG_0192

Flora Jamek

IMG_0160

Simon Gartner, Luise Krutzler

IMG_0177

Yasmina Wagner, Cathleen Schmid

IMG_0080

Marie Artlieb, Sophie Karner, Katharina Sleska

IMG_0085

Amelie Kopriva, Kitti Szechenyi-Eötvös, Heidi Simhandl

IMG_0104

Olivia Ruzicka, Lena-Sophie Karner, Lola Sommer

IMG_0199

Amelie Kopriva, Berenike Braun

IMG_0086

Sophie Karner, Marie Artlieb, Katharina Sleska, Lilli Stökl im Publikum

IMG_0070 IMG_0172

VonMichaela Schaumberger

Erfolgreiche Unternehmerprüfungen von Antonia Kisling und Michael Buchecker

Beitrag von Mag. Christoph Tomasek

Unternehmerführerschein-Gesamtabschluss

 

Vergangene Woche absolvierten Antonia Kisling sowie Michael Buchecker aus der 8GR-Klasse die abschließende Unternehmerprüfung im Rahmen ihrer dreijährigen Unternehmerführerschein®-Ausbildung an der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer (WKO) St. Pölten erfolgreich. Nach Absolvierung der Matura, unter anderem auch im Wahlplichtfach GWK-Unternehmerführerschein, mobilisierten Antonia und Michael noch einmal alle Energie und bereiteten sich auf die Unternehmerprüfung vor. Ihr Einsatz wurde mit einer souveränen Leistung belohnt, mit diesem Zertifikat erhalten die beiden die kaufmännische Gewerbeberechtigung und damit eine wichtige Grundlage für Ihr späteres Studium bzw. Berufsleben.

VonMichaela Schaumberger

Erfolgreich bei der „Klimaschule Online Challenge“

Beitrag von MMag. Katrin Wolfram

In Geographie und Wirtschaftskunde beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 4g-Klasse mit verschiedenen Aspekten rund ums Klima. Dabei nahmen sie auch an der Klimaschule Online Challenge (https://klima.schule) teil und bekamen abschließend ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss.

„Uns hat das Thema Klima und Klimawandel sehr interessiert. Generell finden wir es wichtig über die Erwärmung der Erde und ihre Auswirkugen aufzuklären, was auf der Webseite https://klima.schule gut gemacht wird. Wir konnten viele spannende Informationen über Wetter und Klima mitnehmen. Außerdem sind wir der Meinung, dass es durch den Quiz-Charakter der Webseite einfacher war, das Gelesene im Kopf zu behalten. Was wir außerdem interessant gefunden haben, war das Ermitteln unsereres ökologischen Fußabdruckes. Da uns der Klimawandel nicht nur beeindruckt, sondern auch geschockt, hat, hoffen wir, dass in Zukunft mehr Menschen etwas dagegen unternehmen werden.“ (Lena und Marlene, 4g)

VonMichaela Schaumberger

Abend der Talente

Beitrag von Mag. Patricia Kirchknopf

Am Montag fand im bis auf den letzten Platz gefüllten Piaristentheater der diesjährige Abend der Talente statt. Präsentiert wurden alle Projekte, die im Rahmen der Begabtenförderung am Piaristengymnasium im Schuljahr 2018/19 von besonders engagierten Schülerinnen und Schülern zusätzlich zum normalen Unterricht verwirklicht wurden. Dem Publikum wurden folgende Projekte vorgestellt: eine selbst geschriebene Schülerzeitung, ein Mathekrimi, ein selbst komponiertes und getextetes Lied sowie ein Fantasyroman in englischer Sprache. Außerdem wurden die Schüler mit den besten Ergebnissen beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik und dem Fremdsprachenwettbewerb geehrt. Die musikalische Gestaltung erfolgte durch die Schulband.

VonMichaela Schaumberger

1. Preis beim Bundeswettbewerb prima la musica 2019

Beitrag von Doris Buchmann

Nach dem 1. Preis beim Landeswettbewerb prima la musica folgte am Mittwoch, 29. Mai 2019 in Klagenfurt der Bundeswettbewerb. Dieser größte österreichische Jugendmusikwettbewerb findet jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt.

Das Kammermusikensemble M3 &1 bestehend aus den Querflötistinnen Mira Langhammer (2A) und Anna-Maria Mayrhofer (4G) sowie dem Pianisten Jonas Langhammer (ehemals Piaristen, jetzt BORG Krems) und dem Bassklarinettisten Maximilian Misof (BRG Rechte Kremszeile) freut sich über den 1. Platz in der Kategorie „Kammermusik in offenen Besetzungen“ (Altergruppe II). Es überzeugte mit einem bunt gemischten Programm von barocker bis zeitgenössischer Musik. Anna-Maria konnte bei einem Stück erneut ihr gesangliches Talent präsentieren.

Das Ensemble wurde eingeladen, beim Niederösterreichischen Bundespreisträgerkonzert am 25. Juni 2019 um 18:00 im ORF-Landesstudio Niederösterreich aufzutreten. Der Mitschnitt wird am 1. September 2019 um 20.04 Uhr gesendet.

IMG_3917 IMG_3931

VonMichaela Schaumberger

2C als Sieger der Waldjugendspiele

Beitrag von Mag. Andrea Brunner-Fohrafellner

Am Mittwoch, 15. Mai 2019, fanden im schönen Egelseer Wald die diesjährigen Waldjugendspiele statt. Die 3 Klassen 2B, 2C und 2D des Piaristengymnasiums nahmen gemeinsam mit den ProfessorInnen Ruth Suchanek, Andrea Brunner-Fohrafellner sowie dem Organisator Roman Honauer daran teil. Die Kinder, die trotz des nassen und sehr kalten Wetters hochmotiviert waren, hatten an den Aufgaben und Rätselspielen ihren Spaß! Im Team mussten viele Fragen rund um den Wald beantwortet und einige Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen bewiesen werden. An sechs Stationen, wo die Kinder von den Försterinnen und Förstern herausgefordert wurden, galt es viel zu wissen und sich zu beweisen aber auch Neues zu lernen. Vor allem Teamgeist und Aufmerksamkeit waren gefragt. Zum Abschluss konnten sich alle am Lagerfeuer aufwärmen und ihre mitgebrachten Würstchen und Marshmallows grillen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich von ihrer besten Seite und so verbrachten alle einen fröhlichen und erfolgreichen Vormittag.

IMG_5822 IMG_5827  IMG_5836 IMG_5837 IMG_5839 IMG_5843 IMG_5847 IMG_5849 IMG_5853 IMG_5858