Schülerliga Volleyball – Aufstieg ins Waldviertel-Finale!

VonMichaela Schaumberger

Schülerliga Volleyball – Aufstieg ins Waldviertel-Finale!

Beitrag von Mag. Caroline Biegel

Nach den ersten beiden Spieltagen der Schülerliga hat sich das Team des Piaristengymnasiums bereits fürs Waldviertel-Finale qualifiziert.

Hochkonzentriert starteten die Piaristen-Mädels am Montag, 13.01., in ihr allererstes Match. Dank großartiger individueller Leistungen und tollem Teamgeist konnten sie das erste Spiel gegen die NMS Gars bald klar mit 25:10 und 25:4 für sich entscheiden. Angespornt vom ersten Sieg, ging es auch motiviert ins zweite Spiel gegen Irnfritz. Hatten die Mädels anfänglich noch etwas Respekt vor den großen Spielerinnen mit teilweise sehr guten Angriffen im gegnerischen Team, ließen sie sich davon nicht lange beeindrucken. Sie kämpften um jeden Ball, zeigten konstant gute Service- und Annahmeleistungen und wuchsen beim Angreifen förmlich über sich hinaus. Nach vielen schönen Ballwechseln konnte das Team der Piaristen auch dieses Spiel in zwei Sätzen zu jeweils 25:16 gewinnen.

Noch in der gleichen Woche, am 16.01., fanden die Rückspiele in Gars statt. Dort mussten die Mädels gegen Irnfritz einen Satz abgeben, spielten im 3. Satz aber wieder konzentriert und konnten 2:1 gewinnen. Im Spiel gegen Gars kamen die Ersatzspielerinnen zum Einsatz und konnten viel Erfahrung sammeln. Die Mädels hatten Gelegenheit, beim Anfeuern und Mitfiebern als Team zusammenzuwachsen.

Trainerin Mag. Caroline Biegel ist begeistert von der Leistung der Mannschaft. Die Spielerinnen setzten die im Training erlernte Technik ausgezeichnet um, bewegten sich voller Motivation im Feld und hatten außerdem sichtlich Spaß am Spiel. Wir freuen uns auf den nächsten Einsatz am 29.01. und das Waldviertel-Finale im Februar!

 

Im Bild: sitzend v.l.n.r. Amelie Kopriva, Julia Sauer, Josephine Grabner, Prisca Ceccarelli, stehend v.l.n.r. Katharina Böhacker, Nina Nothnagl, Viola Weichselbaum, Annika Zahradnik, Melanie Riedl, Mag. Caroline Biegel

Über den Autor

Michaela Schaumberger administrator