NÖ Fremdsprachenwettbewerb – Erster Platz für Schülerin des Piaristengymnasiums

VonMichaela Schaumberger

NÖ Fremdsprachenwettbewerb – Erster Platz für Schülerin des Piaristengymnasiums

Beitrag von Mag. Kornelia Tonder, Mag. Christina Leberzipf

Venit, vidit, vicit! Auch heuer – trotz Corona, Distance Learning, Hybridunterricht – ließen es sich einige SchülerInnen des Piaristengymnasiums nicht nehmen, ihr Können im Unterrichtsfach Latein beim 35. NÖ Fremdsprachenwettbewerb unter Beweis zu stellen.

In allen drei Bereichen (Latein-Kurzform, Latein-Langform und Latein-Übergangslektüre) traten je zwei SchülerInnen zum Wettbewerb an, der dieses Mal wegen der Pandemie zwar in den Schulen stattfand, aber zentral ausgewertet wurde.

 

Und siehe da! Unter den hervorragenden Leistungen aller SchülerInnen erzielte Cara Spaun (15) in der Kategorie „Übergangslektüre“ den herausragenden 1. Platz! Betreut wurde sie von ihrer Lateinlehrerin Christina Leberzipf.

 

Über den Autor

Michaela Schaumberger administrator