Piaristengymnasium verleiht Ehrenringe in Gold und Silber

VonMichaela Schaumberger

Piaristengymnasium verleiht Ehrenringe in Gold und Silber

Der Elternverein des Piaristengymnasiums lud am Freitag, den 10. 9., zu einer kleinen Feier in die Schule, um die Schülerinnen und Schüler der letztjährigen Maturaklassen für ihre ausgezeichneten Leistungen zu ehren. Die Schule blickt stolz auf jene 16 Absolventinnen und Absolventen, die mit viel Fleiß, Begabung und Konsequenz die strengen Kriterien für die Ringverleihung erfüllt haben.
Mit dem silbernen Ehrenring wurden jene Maturantinnen und Maturanten des Vorjahres geehrt, die alle acht Jahre und auch die Reifeprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg abschlossen: Bierbaum Susanne, Caslavka Alexander, Fechter Victoria, Fiegl Caroline, Gut Angelina, Mölzer Hannah, Öhlzelt Felix, Färber Joachim, Kretschmer Anja, Pauser Moritz und Wimmer Georg.
Für den goldenen Ehrenring muss man die ersten sieben Jahre mit Auszeichnung und die 8. Klasse sowie die Reifeprüfung mit lauter „Sehr gut” abschließen. Folgenden Schülerinnen und Schülern wurde der goldene Ring verliehen: Braun Johanna, Katzenberger Alina, Völker Paul, Zerzawy Sarah sowie Czipin Lukas.
Die Schulgemeinschaft des BG/BRG Piaristengasse gratuliert herzlichst und wünscht den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Foto (Peter Kovacs): v. l. n. r.
2. Reihe: Joachim Färber, Georg Wimmer, Felix Öhlzelt, Lukas Czipin, Paul Völker, Alexander Caslavka
Wolfgang Höllmüller (Elternverein), Alina Katzenberger, Anja Kretschmer, Sarah Zerzawy, Johanna Braun, Hannah Mölzer, Victoria Fechter, Angelina Gut, Caroline Fiegl, Bärbel Jungmeier (Direktorin)
(nicht am Bild: Susanne Bierbaum, Moritz Pauser)

Über den Autor

Michaela Schaumberger administrator