„Athletic-Girls“ 2022 im Piaristengymnasium

VonBernadette Stiefelbauer

„Athletic-Girls“ 2022 im Piaristengymnasium

Beitrag von Mag. Elfi Auer:

Nach einer langen coronabedingten Abwesenheit von Projekten an der Schule konnte am Dienstag, den 17. 5. 22, die ehemalige Schülerin, Viola Kleiser (BSc), im Rahmen des Projektes „Athletic-Girls“ 2022 am Piaristengymnasium begrüßt werden. Die ehemalige Spitzensportlerin (Staatsmeisterin, Olympiateilnehmerin), die mittlerweile Landeskoordinatorin im Leichtathletikverband in NÖ ist, absolvierte mit zwei Sportgruppen ein professionelles Leichtathletiktraining.

Schülerinnen der Sportgruppe 2C/2D konnten nach einem abwechslungsreichen Aufwärmtraining ihre Kompetenzen beim Weitsprung weiter ausbauen.

Im Anschluss daran erhielten die Mädchen der Sportgruppe 4G1/4GR nach der Aufwärmphase eine Einheit zur Laufschule in Hinblick auf Sprintdistanzen.

Der Tenor der Schülerinnen war einhellig positiv, das spezielle Training machte allen viel Spaß.

Ziel des Projektes ist es, mögliche Interessen zu wecken und so neue, junge Talente zu entdecken. Zu diesem Zweck erhielten alle Mädchen einen Gutschein, mit dem sie bis zum Ende des Jahres in einem Leichtathlektiverein in NÖ ein Gratistraining absolvieren können und somit vielleicht ihre Leidenschaft für eine Disziplin entdecken.

Über den Autor

Bernadette Stiefelbauer administrator