Erfolge beim Schultenniscup

VonBernadette Stiefelbauer

Erfolge beim Schultenniscup

Beitrag von Mag. Christoph Tomasek:

Im großen Sportangebot des Piaristengymnasiums hat der Schultenniscup schon seit vielen Jahren einen Fixplatz. Gerade in unserer bewegungsarmen Zeit und den damit verbundenen sportmotorischen und gesundheitlichen Defiziten unserer Schuljugend wird es immer wichtiger, den Jugendlichen Sportmöglichkeiten zu bieten.

Nach zwei Jahren coronabedingter „Zwangspause“ nahm das Piaristengymnasium heuer traditionell wieder mit zwei Auswahlteams der besten TennisspielerInnen am Schultenniscup teil.

Im Unterstufenbewerb konnte das Team mit Ferdinand Grasl (2A), Nikolaus Beyrer (2A), Noelle Menigat (2B), Caroline Haselmayer (4G1), Phileas Menigat (4G2), Janis Klopf (4R) sowie Clemens Reder (4R) souverän den Kreismeistertitel im Kreis Nordwest erringen. Im Landes-Semifinale (Final three) siegte unser Team gegen das Stiftsgymnasium Melk, das allesentscheidenden Spiel gegen das BG Katzelsdorf konnten wir trotz vollem Einsatz leider nicht gewinnen. Alles in allem aber eine Top-Leistung im Niederösterreichischen Schultennis.

Im Oberstufenbewerb erkämpften Tobias Klopf (6KG), Fabian Reder (6KG), Florian Kirchknopf (5R), Jonas Janacek (5R), Katharina Berger (7R2) sowie Amelie Ruzicka (7R2) im Kreisbewerb den zweiten Platz.

Über den Autor

Bernadette Stiefelbauer administrator