Wanderausstellung 100 Jahre Niederösterreich

VonBernadette Stiefelbauer

Wanderausstellung 100 Jahre Niederösterreich

Beitrag von Mag. Helen Traumüller-Weiser:

Seit Montag, 21.11., steht die mobile Wanderausstellung 100 Jahre NÖ in der Aula des Piaristengymnasiums.

Sie lädt die Schülerinnen und Schüler ein, sich auf Spurensuche zu begeben.

Unzählige historische Ereignisse können an Hand der riesigen Karten rekonstruiert werden, gesellschaftliche Veränderungen sollen nachvollzogen und auch lokale Konflikte veranschaulicht werden.

Als erste Klasse hat sich die 7 GR-Klasse in Gruppenarbeiten mit den Themen Weinskandal, Wasserkraftwerk Ybbs-Persenbeug, den Heimkehrertransporten in Wiener Neustadt, dem Truppenübungsplatz in Allentsteig und der Landesausstellung in Horn beschäftigt und die Ergebnisse dann dem Plenum vorgestellt.

Im Lauf der Woche werden noch zahlreiche weitere Klassen im Geschichtsunterricht die Aula bevölkern und 100 Jahre Niederösterreich „bearbeiten“.

Die Schülerinnen und Schüler bedanken sich mit ihren Geschichtslehrerinnen und -lehrern bei Frau Direktor Jungmeier für die Finanzierung dieses Projekts.

Über den Autor

Bernadette Stiefelbauer administrator