Autor-Archiv Michaela Schaumberger

VonMichaela Schaumberger

Erfolge bei Prima la Musica

Mira Langhammer (2A) und Anna Maria Mayrhofer (4G) traten heuer wieder beim Landeswettbewerb von Prima la Musica im Festspielhaus St. Pölten an. Beide Mädchen konnten mit ihrem Instrument der Querflöte in der Solo-Wertung in den Altersgruppen 1 (10 bis 11jährige) und 2  (13 bis 14jährige) einen 1. Preis erspielen. Gemeinsam mit Miras Bruder Jonas Langhammer am Klavier (ehemals Piaristen, jetzt BORG Krems) und Maximilian Misof (BRG Rechte Kremszeile) an der Baßklarinette bildeten sie das Kammermusikensemble M3 &1. Mit diesem erreichten sie in der Wertung der offenen Kammermusik die höchste Auszeichnung, nämlich einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. In dieser Formation konnte Anna bei einem Stück auch ihr gesangliches Talent präsentieren. Die Jury und das Publikum waren sehr beeindruckt. Anna wird von Alfred Agis (Flöte) und  Doris Bogner (Gesang) an der Musikschule Krems unterrichtet, Mira von Alfred Agis in Krems und von Edina Vami-May in der Musikschule St. Pölten.
Im Mai findet der Bundeswettbewerb in Klagenfurt statt und bis dahin muss fleißig weiter geübt werden.
Auch Felix Bauer (1D) hat an diesem Wettbewerb teilgenommen und mit Saxophon den 1. Preis erzielt. Die Urkunden wurden von Frau Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner höchstpersönlich überreicht:
WP_20190304_12_34_55_Pro
VonMichaela Schaumberger

Tolle Ergebnisse bei der Euroclassica

Beitrag von Mag. Sarah Schuhmacher, Mag. Kornelia Tonder

Auch dieses Jahr zeigten die 6.Klassen wieder, was sie in Latein bereits gelernt haben, als sie am europaweiten Wettbewerb der klassischen Sprachen „Euroclassica“ teilnahmen.  Zusätzlich zur Übersetzungskompetenz bewiesen die Schüler und Schülerinnen auch ihr Hintergrundwissen:  Mit großem Ehrgeiz und Begeisterung beantworteten sie die Fragen,  die auf Englisch gestellt waren und daher eine weitere Herausforderung darstellten.

Das Ergebnis bei diesem internationalen Wettbewerb kann sich sehen lassen:  neunmal Bronze, achtmal Silber und einmal Gold (Maximilian Winkler, 6KG2)

VonMichaela Schaumberger

Volleyball-Mixedturnier

Beitrag von Dipl.-Sptl. Ulrike Aschauer
Auf dem Foto sind die drei erstplatzierten Teams des diesjährigen Volleyball-Mixedturniers der Unterstufen (3./4. Klassen) zu sehen.
Das Siegerteam mit Theo, Pauli, Anika, Hannah, Lena und Adam ist ein Mix aus zwei dritten Klassen und darf sich zurecht Meister der Unterstufe nennen, sie haben alle Spiele gewonnen!
Wir gratulieren den Siegern und Platzierten.
VonMichaela Schaumberger

Bewerbungsworkshop

Im Rahmen des Schwerpunkts „Berufsorientierung“ in der 8. Schulstufe absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 4R-Klasse des Piaristengymnasiums einen Bewerbungs-Workshop in der RAIBA Krems. Frau Mag.(FH) Angelika Reiterlehner-Bacher, zuständig für die Personalentwicklung in der Bank, informierte die Jugendlichen über die richtige Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch und gab ihnen wertvolle Tipps zur perfekten Gestaltung von Bewerbungsunterlagen. Einige Schülerinnen und Schüler durften sich sodann in Rollenspielen bei der Personalchefin selber um einen Job „bewerben“.

Bewerbungsworkshop_1Bewerbungswork-shop_2

 

 

 

 

Bild 1: Yannik Redl, Max Weiß

Bild 2: Paul Baumgartner, Mag. Reiterlehner-Bacher

Bild 3: Mag. Reiterlehner-Bacher, Katharina Tremmel

 

 

VonMichaela Schaumberger

Literaturnacht der 5G

Beitrag von Mag. Lisa Nader

Vom 13. auf 14. Februar fand im Zuge des Deutschunterrichtes die Lese- und Literaturnacht der 5G statt. In Vorbereitung dafür wurde das Werk „Jugend ohne Gott“ von Ödön von Horváth gelesen. Überaus motiviert analysierten und verglichen die Schüler und Schülerinnen in Gruppen den eben gesehenen Film mit dem Buch. Anschließend präsentierten sie die Ergebnisse ihren Kollegen und Kolleginnen sowie den beiden Lehrerinnen, die sie während dieser Nacht betreuten, Mag. Lisa-Katharina Nader und Mag. Cornelia Tonder. Die anschließende Übernachtung im Turnsaal rundete die erfolgreiche Literaturnacht ab.

 

v.l.n.r.: Lydia Schwarzl, Hannah Müllner, Laura Blauensteiner, Magdalena Stumpfer, Magdalena Brandstetter

VonMichaela Schaumberger

SCHÜLF der Bewegungserzieher

Beitrag von Dipl.-Sptl. Ulrike Aschauer

Unser junger Kollege Daniel Hochleitner, seines Zeichens Vizeweltmeister 2017 in Flagfootball, mit den Klosterneuburger Lions, hat uns an einem Nachmittag diese sanftere Form des Footballspiels nähergebracht und mit uns in die Praxis umgesetzt, sodass wir diese doch junge Sportart gleich mit fast allen Schulstufen ausprobieren können. Der Spaß an dem Spiel ist garantiert.

P1040552_hp

VonMichaela Schaumberger

Kochen wie die alten Römer

Beitrag von Mag. Kornelia Tonder

Im Zuge des Lateinunterrichts kochten die Schüler und Schülerinnen der 6KG1 zum Abschluss des Moduls „Römischer Alltag“ nach Originalrezepten des Apicius.  Mmmmmh! Es schmeckte wirklich hervorragend! Einige Kostproben durften auch die Lehrer und Lehrerinnen am nächsten Tag genießen!

v. li nach re:
Felix Kisling, Paul Völker, Moritz Wolf, Felix Öhlzelt (stehend), Eva Markel, Hannah Mölzer, Caroline Fiegl, Mag. Kornelia Tonder.
VonMichaela Schaumberger

Zeitreise ins Alte Ägypten

Beitrag von Mag. Klaudia Zeller

Um das Modul „Frühe Hochkulturen – Ägypten“ in Geschichte und Politische Bildung durch unmittelbaren Anschauungsunterricht abzurunden, begaben sich die Schülerinnen und Schüler der 2B- und 2C-Klasse des Piaristengymnasiums auf eine Zeitreise in die Ägyptisch-Orientalische Sammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien.

Dort bestaunten sie tausende Jahre alte Mumien, Sarkophage, Grabbeigaben, Papyri usw. Interessante Fakten und Details über die altägyptische Religion und Lebensweise wurden anhand ausgewählter Exponate von den Museumspädagoginnen kindgerecht präsentiert. Diese waren von Wissensdurst und Aufmerksamkeit der Kremser ebenso begeistert wie ihre Geschichtslehrerinnen!

 

Exkursion_Geschichte_1

 

 

 

 

JPEG 1: Lina Volk, Sofie Stierschneider und Vincent Reiner (in die Kamera schauend) vor einem ägyptischen Sarkopharg.

JPEG 2 (von links nach rechts): Mathias Brodner, Nicolas Meisinger, Emilia Biringer, Sophie Berger bestaunen ägyptische Artifakte.

VonMichaela Schaumberger

Schikurs 3. Klassen

20190212_171230 20190214_104509 20190215_094559 20190215_094723 20190215_094833  IMG-20190213-WA0010 IMG-20190214-WA0009 IMG-20190215-WA0002 IMG-20190215-WA0013 IMG-20190215-WA0016 IMG-20190216-WA0029 IMG-20190216-WA0030 IMG-20190216-WA0035 IMG-20190216-WA0038 IMG-20190216-WA0048 IMG-20190216-WA0069

Inmitten einer märchenhaften Winterlandschaft übten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen des Kremser Piaristengymnasiums mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf ihrer Wintersportwoche in Wagrain verschiedene sportliche Aktivitäten aus. Neben Schifahren und Snowboarden standen diesmal für einige Jugendliche auch Langlaufen und Schießen mit dem Lasergewehr und ein abschließender Biathlon-Bewerb auf dem Programm.

Traumhaftes Wetter und viel Schnee – so macht Wintersport Spaß!

VonMichaela Schaumberger

Kremscupsieg im Volleyball-Mixedbewerb

Beitrag von Dipl.-Sptl. Ulrike Aschauer

Am Donnerstag vor den Semesterferien gab es das alljährliche Kremser Oberstufenvolleyballturnier in der HAK/HLF Halle und unser Mixedteam durfte sich, nach einjähriger Pause über den bereits achten Turniersieg freuen. In einem spannenden und hochkarätigen Finalspiel besiegte unsere Mannschaft die HLF ganz knapp. Gratulation an das Team mit Hannah Graf, David Überall, Laetitia Molnar, Thomas Käppl, Lena Grausenburger, Elisa Aichinger, Adrian Panhauser und Lena Eisenbock (v.l.n.r.).
Das Mädchenteam belegte den zweiten und das Burschenteam den dritten Platz. Wir gratulieren recht herzlich.