VonBernadette Stiefelbauer

6G auf der BUCH WIEN

Beitrag von Mag. Patricia Kirchknopf:

Literatur – Inspiration – Austausch – Debatte – Bildung

Die 6G verbrachte den Freitag der Vorwoche auf der internationalen Buchmesse BUCH WIEN 22. Es war für alle wahrlich ein Festival des Wissens und des Dazulernens!!

Die Schüler*innen hatten die Möglichkeit, auf vielfältigste Art und Weise in die Welt der Bücher einzutauchen: Sie konnten Lesungen besuchen, an Diskussionen teilnehmen, in Büchern und Zeitungen schmökern, Gespräche mit Experten  führen und in spannenden Workshops Neues ausprobieren. Natürlich wurde auch die Möglichkeit genutzt, zahlreiche Bücher geschenkt zu bekommen oder zu kaufen und mit einer persönlichen Widmung des Autors versehen mit nach Hause zu nehmen.

Sehr gefreut haben wir uns über ein Zusammentreffen mit unserem ehemaligen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer, der sich auch gerne für ein Erinnerunsfoto mit uns Zeit nahm!

VonBernadette Stiefelbauer

Wanderausstellung 100 Jahre Niederösterreich

Beitrag von Mag. Helen Traumüller-Weiser:

Seit Montag, 21.11., steht die mobile Wanderausstellung 100 Jahre NÖ in der Aula des Piaristengymnasiums.

Sie lädt die Schülerinnen und Schüler ein, sich auf Spurensuche zu begeben.

Unzählige historische Ereignisse können an Hand der riesigen Karten rekonstruiert werden, gesellschaftliche Veränderungen sollen nachvollzogen und auch lokale Konflikte veranschaulicht werden.

Als erste Klasse hat sich die 7 GR-Klasse in Gruppenarbeiten mit den Themen Weinskandal, Wasserkraftwerk Ybbs-Persenbeug, den Heimkehrertransporten in Wiener Neustadt, dem Truppenübungsplatz in Allentsteig und der Landesausstellung in Horn beschäftigt und die Ergebnisse dann dem Plenum vorgestellt.

Im Lauf der Woche werden noch zahlreiche weitere Klassen im Geschichtsunterricht die Aula bevölkern und 100 Jahre Niederösterreich „bearbeiten“.

Die Schülerinnen und Schüler bedanken sich mit ihren Geschichtslehrerinnen und -lehrern bei Frau Direktor Jungmeier für die Finanzierung dieses Projekts.

VonBernadette Stiefelbauer

Elternsprechtag am 28.11.2022

Am 28.11.2022 findet von 17:00 – 20:00 Uhr der Elternsprechtag an unserer Schule statt. Wir bitten alle Eltern und Erziehungsberechtigte sich dafür über WebUntis entsprechende Timeslots zu buchen.

VonBernadette Stiefelbauer

Erfolgreiche Teilnahme der Piaristen beim Benedictus-Wettbewerb

Beitrag von Mag. Kornelia Tonder:

Als einzige Kremser Schule nahm das Piaristengymnasium am internationalen Benedictus-Wettbewerb teil, der nur alle drei Jahre stattfindet. Die Kandidat*innen mussten bei einer vierstündigen Klausur eine Stelle aus der Vita Benedicti und aus der Regula Benedicti übersetzen und interpretieren.

Charlotte Hirmke und Leonhard Pauker aus der 6G Klasse bereiteten sich im Rahmen der Begabtenförderung intensiv auf den Wettbewerb vor. Unterstützt wurden sie dabei von ihrer Lateinprofessorin Mag. Kornelia Tonder.

Die Mühe wurde belohnt. Leonhard Pauker schaffte es bei 60 Teilnehmer*innen unter die 10 Bestplatzierten.  Bravo!!!

VonBernadette Stiefelbauer

Unternehmerprüfungen an der WKO St. Pölten

Beitrag von Mag. Daniel Hochleitner und Mag. Christoph Tomasek:

Unternehmerführerschein-Gesamtabschluss am Piaristengymnasium

Am 7. Und 8. November 2022 haben 15 SchülerInnen der 8. Klassen des Piaristengymnasiums die abschließende Unternehmerprüfung im Rahmen des Unternehmerführerscheins erfolgreich abgelegt! Ziel dieser dreijährigen Ausbildung ist die Vermittlung von fundiertem Wirtschafts- und Finanzwissen sowie der Erwerb unternehmerischer Kompetenzen als wichtige Bestandteile der Allgemeinbildung.

Während die Modulprüfungen A (wirtschaftliche Basics), B (volkswirtschaftliche Inhalte) und C (betriebswirtschaftliche Grundlagen) computerunterstützt an der Schule abgehalten wurden, fand die kommissionelle Abschlussprüfung zum Modul UP (Unternehmerprüfung) an der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer (WKO) am WIFI St. Pölten statt.

Nach einer einstündigen schriftlichen Vorbereitungszeit mussten die KandidatInnen vor einer Prüfungskommission in einem halbstündigen mündlichen Prüfungsgespräch ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse in den Bereichen Rechtskunde-Schriftverkehr-Verträge, Belegwesen, Einkommens- und Umsatzsteuer, Einnahmen-Ausgabenrechnung, doppelte Buchhaltung, Unternehmensfinanzierung, Sanierungs- und Konkursverfahren, Voll- und Teilkostenrechnung sowie Personalkosten unter Beweis stellen.

Wir gratulieren Tammy Biedermann, Nick Dewisch, Matthias Färber, Paul Freudenthaler, Clemens Gittenberger, Matteo Kissler, Sofia Lukaseder, Moritz Mayer, Amelie Ruzicka, Sofia Tauber, Katharina Tremmel, Carmen Wagner, Max Weiß, Calvin Williams und Agnes Wimmer, die sich für ihr Engagement in den letzten vier Jahren belohnten und die Unternehmerprüfung positiv absolvierten! Ganz besonders freuen sich die beiden Unternehmerführerschein-Lehrer Christoph Tomasek und Daniel Hochleitner über insgesamt fünf ausgezeichnete und drei gute Erfolge!

Mit diesem Zertifikat erhalten die SchülerInnen die kaufmännische Gewerbeberechtigung und damit eine wichtige Grundlage für Ihr späteres Studium bzw. Berufsleben.

VonBernadette Stiefelbauer

Anmeldung für die 1. Klasse

Hier finden Sie das Formular zur vorläufigen Anmeldung an unserer Schule für das nächste Schuljahr 2023/24:

Anmeldeformular

 

VonBernadette Stiefelbauer

Vorbereitungsseminar zur Unternehmerprüfung

Beitrag von Mag. Daniel Hochleitner:

Am vergangenen Samstag, dem 22. Oktober 2022, fand das bereits zur Tradition gewordene WKO-Vorbereitungsseminar zur Unternehmerprüfung statt.

Vortragender war Herr Ing. Mag. Leopold Schatz MBA, welcher es aufgrund seiner vielfältigen beruflichen Tätigkeiten (Imker, Unternehmensberater, FH- und WIFI-Lektor, Autor des verwendeten Schulbuches,…) wie kein Zweiter versteht, komplexe und theoretische Sachverhalte anhand praktischer Beispiele zu veranschaulichen.

Die 17 Kandidatinnen und Kandidaten der achten Klassen nutzten diese Möglichkeit, um offene Fragen rund um die Themengebiete Buchhaltung, Kostenrechnung, Finanzierung, Besteuerung und Personalkosten zu klären und sich den letzten Feinschliff zu holen.

Betreut von Mag. Christoph Tomasek und Mag. Daniel Hochleitner werden sie Anfang November bei der WKO-Meisterprüfungsstelle in St. Pölten ihre dreijährige Ausbildung mit der Unternehmerprüfung abschließen. Wir wünschen allen Kandidatinnen und Kandidaten bereits jetzt alles Gute!

VonBernadette Stiefelbauer

Viaje a Sevilla

Beitrag von Mag. Katrin Wolfram:

Seit dem Schuljahr 2007/08 wird bei den Piaristen als weitere lebende Fremdsprache Spanisch unterrichtet. Erstmals konnten die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen ihre erworbenen Sprachkenntnisse im Mutterland ausprobieren und vor allem verbessern. Selbst die „Nichtspanier“ durften mitfahren und besuchten einen Anfängerkurs.

Unter der Leitung von MMag. Katrin Wolfram und der Begleitung von Mag. Beatrice Ludl und Mag. Helen Traumüller-Weiser ging es zuerst mit dem Flugzeug nach Malaga. Nach einer Stadtbesichtigung brachte sie der Bus nach Sevilla, wo die Schülerinnen und Schüler eine Woche einen intensiven Sprachunterricht bekamen und ein sehr ausgiebiges Besichtigungsprogramm (u.a. Reales Alcázares, Plaza de España, Giralda, Museo de Bellas Artes) absolvierten. Um einen noch besseren Einblick des Lebens in der andalusischen Hauptstadt zu erhalten, wohnten die Schülerinnen und Schüler bei Gastfamilien.

Es war für alle eine sehr interessante und lehrreiche Woche. Mit vielen neuen Sprachkenntnissen und unendlich vielen Eindrücken kehrten die Schülerinnen und Schüler dann in den Schulalltag zurück.