Kategorien-Archiv News

VonMichaela Schaumberger

Wintersportwoche Zell am See

Beitrag von Mag. Christoph Tomasek und Mag. Daniel Hochleitner

Die Wintersportwoche der zweiten Klassen verbrachten 43 Schülerinnen und Schüler der 2B- und 2C- Klasse sowie ein Team von sechs Betreuerinnen und Betreuer vom 6. bis 11. Jänner im wunderschönen Salzburgerland in Zell am See. Als Unterkunft bot uns der Club Kitzsteinhorn geführt von Familie Pecile perfekte Rahmenbedingungen.

 

Das Erlernen bzw. Verbessern der Technik des alpinen Schilaufes stand natürlich an erster Stelle. Nach Einteilung der Kinder je nach Leistungsstand in sechs verschiedene Gruppen wurde an den vier Schitagen fleißig geübt und trainiert, alle Kids konnten einen beachtlichen Fortschritt erzielen.

Im Rahmen der Abendgestaltung wurde unter anderem ein Workshop zum Thema „Alpine Sicherheit – Lawinenkunde“ sowie diverse Sportmöglichkeiten wie Bouldern oder Kegeln angeboten. Höhepunkte waren dabei sicher ein Hallenfußballturnier sowie ein Ball über die Schnur-Turnier auf den Indoor-Beach-Volleyball-Plätzen. Auch musikalisch wurden einige Highlights geboten, insbesondere der „Line-Dance“ war ein voller Erfolg. Die Abschluss-Disco gestalteten die SchülerInnen mit einer selbst erstellten „Playlist“.

 

Der Wettergott war die ganze Woche gnädig und bescherte uns vorwiegend sonniges, fast frühlingshaftes Wetter.

 

Die äußerst positive Grundeinstellung unserer Schülerinnen und Schüler machte diese Wintersportwoche zu einem großen Erfolg und stärkte unsere Gemeinschaft enorm!

181 204 209 215

VonMichaela Schaumberger

Projekt: Regenwald der Österreicher

Beitrag von Mag. Patricia Kirchknopf

Die 1E Klasse des Piaristengymnasiums beschäftigte sich im vergangenen Monat im GWK-Unterricht sehr ausführlich mit dem Thema “Die tropische Zone“ bzw. „Der tropische Regenwald als Lebensraum“. Dieses Thema war überaus interessant für die Schülerinnen und Schüler und es ergaben sich viele, viele Fragen, sodass ein Fachmann zum projektorientierten Unterricht in die Klasse eingeladen wurde.

Dr. Werner Huber von der Universität Wien berichtete sehr ausführlich von seiner Arbeit in der Forschungsstation im Regenwald der Österreicher in Costa Rica. Viele interessante Details über tropische Pflanzen, Tiere im Regenwald und Menschen, die in der tropischen Zone leben, wurden besprochen. Besonders gefallen hat den Schülerinnen und Schülern das gezielte Schießen mit einem Blasrohr, welches für die Jagd mit Giftpfeilen bestückt wird. Außerdem wurde der Weg von der Kakaobohne zur Schokolade erklärt, anschließend Schokolade selbst hergestellt und natürlich auch genüsslich verspeist!

P1090010

VonMichaela Schaumberger

Wintersportwoche der 2. Klassen (2A / 2D) in Zell am See

Beitrag von Mag. Elfriede Auer

Vom 15. 12. bis 20. 12. verbrachten 53 Schülerinnen und Schüler der 2A und der 2D mit ihren Begleitlehrerinnen und Begleitlehrern eine sportliche vorweihnachtliche Woche im Jugendhotel Club Kitzsteinhorn in Zell am See.

Bei wunderbarem Wetter konnte das Schifahren in vollen Zügen genossen werden. Sowohl die Anfänger als auch die fortgeschrittenen Schifahrerinnen und Schifahrer machten enorme Fortschritte. Abgerundet wurde das Programm unter anderem durch einen Vortrag über alpine Sicherheit, sportliche Turniere, Bouldern, Kegeln und der mittlerweile schon traditionellen Disco am Abschlussabend. Die Stimmung war auf der Piste und auch beim Freizeitprogramm immer besonders gut.

Wir blicken auf eine erfreuliche Woche zurück, die uns allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Burschen und Mädchen haben sich äußerst vorbildlich verhalten, sodass es dem WISPO-Team eine Freude war, mit ihnen den Schikurs zu verbringen. Nach so einer Woche stellten wir wie schon so oft fest, dass man mit „unseren Kindern“ gerne fortfährt, weil sie freundlich, lustig und motiviert sind, sich an Spielregeln halten und man sich auf sie verlassen kann. „Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut.“ 😊 Wir wünschen den anderen beiden zweiten Klasse einen erfolgreichen Schikurs nach den Ferien.

neu_20191217_122830 neu_20191219_195939 neu_IMG-20191217-WA0005 neu_P1040592

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VonMichaela Schaumberger

Es weihnachtet…

in der Nachmittagsbetreuung.

(Fotos von Mag. Sabine Machly)

20191217_143012

VonMichaela Schaumberger

Unternehmerprüfungen am WIFI St. Pölten

Beitrag von Mag. Daniel Hochleitner

In der vergangenen Woche haben 26 SchülerInnen der 8. Klassen die abschließende Unternehmerprüfung im Rahmen des Unternehmerführerscheins erfolgreich abgelegt! Ziel dieser dreijährigen Ausbildung ist die Vermittlung von fundiertem Wirtschafts- und Finanzwissen sowie der Erwerb unternehmerischer Kompetenzen als wichtige Bestandteile der Allgemeinbildung. Das Piaristengymnasium bietet als einzige Kremser Schule die gesamte Unternehmerführerschein-Ausbildung an.

Während die Modulprüfungen A (wirtschaftliche Basics), B (volkswirtschaftliche Inhalte) und C (betriebswirtschaftliche Grundlagen) computerunterstützt an der Schule abgehalten wurden, fand die kommissionelle Abschlussprüfung zum Modul UP (Unternehmerprüfung) an der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer (WKO) am WIFI St. Pölten statt.

Nach einer einstündigen schriftlichen Vorbereitungszeit mussten die KandidatInnen vor einer Prüfungskommission in einem halbstündigen mündlichen Prüfungsgespräch ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse in den Bereichen Rechtskunde-Schriftverkehr-Verträge, Belegwesen, Einkommens- und Umsatzsteuer, Einnahmen-Ausgabenrechnung, doppelte Buchhaltung, Unternehmensfinanzierung, Sanierungs- und Konkursverfahren, Voll- und Teilkostenrechnung sowie Personalkosten unter Beweis stellen.

Wir gratulieren Belishta Gerald, Gager Anna-Margaretha, Gärtner Oliver, Gattinger Sophie-Amelie, Gegendorfer Elsa, Gut Avelina, Körbler Katrin, Lantschik Ulrich, Leuthner Stefan, Mosauer Maximilian, Moser Magdalena, Pachschwöll Kira, Panhauser Adrian, Pridun Sophie Maria, Reßl Anja, Schrammel Alexander, Servus Alexander, Stadler Max-Emanuel, Steurer Moritz, Strauß Jakob, Strauß Johannes, Teuschl Amelie Katharina, Traxler Sebastian, Ulzer Lisa, Wagensonner Victoria, Weißmann Leonie und Wurst Christoph, die sich für ihr Engagement in den letzten drei Jahren belohnten und die Unternehmerprüfung positiv absolvierten! Ganz besonders freuen wir uns über insgesamt sechs ausgezeichnete und acht gute Erfolge!

8.Klasse - Foto 6 8.Klasse - Foto 4 8.Klasse - Foto 3 8.Klasse - Foto 2 8.Klasse - Foto 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit diesem Zertifikat erhalten die SchülerInnen die kaufmännische Gewerbeberechtigung und damit eine wichtige Grundlage für ihr späteres Studien- und Berufsleben. Herzliche Gratulation!

 

VonMichaela Schaumberger

WKO-Vorbereitungsseminar zur Unternehmerprüfung

Beitrag von Mag. Daniel Hochleitner

Am vergangenen Samstag, dem 16. November 2019, fand das bereits zur Tradition gewordene WKO-Vorbereitungsseminar zur Unternehmerprüfung statt.

Vortragender war Herr Ing. Mag. Leopold Schatz MBA, welcher es aufgrund seiner vielfältigen beruflichen Tätigkeiten (Imker, Unternehmensberater, FH- und WIFI-Lektor, Autor des verwendeten Schulbuches,…) wie kein Zweiter versteht, komplexe und theoretische Sachverhalte anhand praktischer Beispiele zu veranschaulichen.

Die 29 Kandidatinnen und Kandidaten der achten Klassen nutzten diese Möglichkeit, um offene Fragen rund um die Themengebiete Buchhaltung, Kostenrechnung, Finanzierung, Besteuerung und Personalkosten zu klären und sich den letzten Feinschliff zu holen. Betreut von Christoph Tomasek und Daniel Hochleitner werden sie Anfang Dezember bei der WKO-Meisterprüfungsstelle in St. Pölten ihre dreijährige Ausbildung mit der Unternehmerprüfung abschließen. Wir wünschen allen Kandidatinnen und Kandidaten bereits jetzt alles Gute!

20191116_11031820191116_112418